Datenschutzerklärung der GEOTEK GmbH

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch und organisatorisch unbedingt nötigen Umfang erhoben. Keinesfalls werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben, es sei denn es ist zur Strafverfolgung, der Abwehr gegen Vandalismus oder wegen einer rechtlich bindenen Verpflichtung nötig.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden und wie wir diesen Schutz gewährleisten.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Wie allgemein üblich speichert auch unser Webserver in seinen Log-Dateien Informationen, die Ihr Web-Browser beim Surfen automatisch an uns übermittelt. Dies sind unter anderem:

  • Die besuchte Webseite (URL)
  • Die Uhrzeit der Serveranfrage
  • Typ, Version, Sprache und sonstige Optionen Ihres Web-Browsers (Firefox, Chrome, Edge etc.)
  • Das verwendete Betriebssystem Ihres Browsers (Windows, Android, iOS etc.)
  • Referer URL (Die Website, über deren Link Sie ggf. auf unsere Seite gelangt sind)
  • Ihre öffentliche IP-Adresse und dessen Hostname, über den der Zugriff auf uns erfolgte

Diese Daten können Ihnen nicht unmittelbar als Person zugeordnet werden, sondern nur Ihrem Internetprovider und Ihrem Web-Brower-Typ. Wir speichern sie, weil diese Daten für statistische Zwecke, wie z.B. der Analyse, welche Dienstleistungen besonders stark oder wenig nachgefragt werden, und zur Abwehr gegen Vandalismus und böswillige Server-Angriffe wichtig sind. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Hier können Sie online testen, welche Informationen Ihr Webbrowser in diesem Moment insgesamt an unseren, oder andere Webserver mitteilt: Browsercheck.

Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die der Web-Browser auf Ihrem Rechner speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Jeder übliche Web-Browser besitzt eine Funktion zum Löschen dieser Cookies.

Von Ihnen übermittelte Daten

Wenn Sie uns mit dem Webmailformular oder auf anderem Wege Informationen zusenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Informationen zusammen mit den damit verbundenen personenbezogenen Daten für den beabsichtigten Zweck, beispielsweise die Beantwortung und Verfolgung Ihrer Anfrage oder Bestellung, verwenden und sie dafür auch dauerhaft speichern.

Newsletter

Falls Sie einen Newsletter abonnieren möchten, benötigen wir von Ihnen eine gültige Email-Adresse, sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Emailadresse sind, bzw. dass deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Emailadresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

Wie wir personenbezogene Daten schützen

Alle Daten werden auf einem Webserver in einem Rechenzentrum innerhalb Deutschlands gespeichert, auf den nur wir selbst Zugriff haben. Dieser Server wird von uns laufend überwacht und er ist gegen Zugriffe von außen durch Firewalls und DoS-Prevention-Systeme geschützt. Regelmäßige Updates und Patches sorgen für größtmöglichen Schutz gegen Kompromittierung. Datenschutzverletzungen können uns unter dem im Impressum genannten Kontaktadresse gemeldet werden.

Auskunftsrecht und Löschung

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger, sowie den Zweck der Speicherung. Auf Verlangen löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, sofern das technisch mit vertretbarem Aufwand möglich ist und wir sie nicht aus zwingenden Gründen benötigen.

Google reCAPTCHA

Wir nutzen reCAPTCHA auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA wird überprüft, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website aufruft. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://policies.google.com/privacy und https://www.google.com/recaptcha.

Videokonferenzsystem

Unser Videokonferenzsystem basiert auf der Open-Source-Software "Jitsi Meet" und wird auf eigenen Servern in Deutschland betrieben. Wir speichern keine Informationen über Sie und Ihre Videokonferrenzen, nur technische Log-Dateien und statistische Informationen über Auslastung und Fehler, die für die Wartung und einen einen sicheren Betrieb zwingend notwendig sind.

Bei zwei Teilnehmern ist die Bild- und Ton-Übertragung Ende-zu-Ende-verschlüsselt. Bei mehr als zwei Teilnehmern sind ebenfalls alle Übertragungen verschlüsselt, die Streams werden jedoch innerhalb des Servers entschlüsselt und zu neuen verschlüsselten Streams zusammengesetzt, um eine effiziente Übertragung mehrerer Video-Kacheln zu ermöglichen. Für dem Verbindungsaufbau und die Datenübertragung werden, sofern nötig, öffentliche STUN und TURN-Server verwendet, ohne deren Hilfe hinter restriktiven Firewalls keine Ton- und Bildübertragung möglich wäre. Falls eine solche Durchleitung über externe Server erfolgen muss, ist der Datenverkehr jedoch vollständig verschlüsselt.

Kontakt

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, oder wenn Sie zu einem Punkt weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an die im Impressum genannte Kontaktadresse.