Netzwerküberwachung und Monitoring

Um Störungen frühzeitig zu erkennen, genau zu diagnostizieren und schnell zu beheben, werden alle kritischen IT-Komponenten unserer Kunden rund um die Uhr von automatischen Netzwerk-Monitoring-Systemen überwacht. Diese Überwachung erfolgt über gesicherte und verschlüsselte VPN-Tunnel von GEOTEK in Ihr Firmennetzwerk und erfordert in der Regel keine zusätzlichen Komponenten vor Ort.

Bei Ausfall einer kritischen Komponente, eines Dienstes oder beim Überschreiten vordefinierter Schwellwerte erhalten die für Sie zuständigen Techniker automatisch eine Warnmeldung, und können sich in der Regel bereits um die Behebung kümmern, noch bevor es zu Störungen oder Ausfällen kommt. Besonders hilfreich ist die Aufzeichnung zahlreicher Netzwerkparameter über einen längeren Zeitraum für die Fehlerdiagnose. Insbesondere bei unregelmäßig auftretenden und nicht wiederholbaren Fehlern können die aufgezeichneten Daten wichtige Rückschlüsse auf die Ursache geben.

Manuelle Überwachung und IT-Wartung

Auch wenn die meisten Netzwerkfehler automatisch zu erfassen sind, kann auf eine regelmäßige manuelle Kontrolle nicht verzichtet werden. Dazu gehört die Überwachung der Datensicherung, die Diagnose und proaktive Beseitigung nicht-kritischer Fehler oder die Bewertung von unerwarteten Auffälligkeiten, die nur ein Mensch erkennen kann. Diese routinemäßige Überwachung durch unsere Techniker erfordert wöchentlich hunderte von Anmeldungen an Servern, Firewalls, Tools und Anwendungen. Um diese manuellen Anmeldungen mit einem Klick durchzuführen, ohne jeweils erst umständlich die Zugangsdaten heraussuchen und eintragen zu müssen, oder - noch schlimmer - in Versuchung zu geraten, leicht merkbare Passworte zu verwenden, setzen wir eine selbst entwickelte, datanbankgestützte Service-Management-Software (USM) ein, da auf dem Markt keine vergleichbare Lösung verfügbar ist. Mit diesem Tool erfolgt auch gleichzeitig eine laufende, immer aktuelle Dokumentation all Ihrer Netzwerkobjekte und Zugänge.

Sie profitieren von unserer optimierten Wartungsinfrastruktur durch eine hohe Überwachungsqualität, kurze manuelle Wartungsintervalle und niedrige Wartungspauschalen.

Management-Redundanz

Auch wenn wir unsere eigene IT-Umgebung gut gegen Ausfall geschützt betreiben, sind selbstverständlich auch wir nicht gegen Stromausfall, Brand und Diebstahl gefeit. Aus diesem Grund wird unsere gesamte IT-Infrastruktur laufend in eine Not-Umgebung in einem geografisch entfernten, deutschen Rechenzentrum gespiegelt. Im Störungsfall können wir Sie daher selbst beim kompletten Ausfall unserer eigenen IT über unsere Notfall-Umgebung schnellstmöglich und ohne Datenverlust weiter betreuen.

Nur wenige unserer Mitbewerber dürften über ein vergleichbar ausgefeiltes Notfall-Management verfügen, erst recht nicht mit ähnlich gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.