Online Backup - Datensicherung ins Internet

Beim Online-Backup wird über eine bestehende Internetverbindung im laufenden Betrieb eine Datensicherung ins Rechenzentrum gemacht. Weil nur jeweils die geänderten Teile von veränderten Dateien übertragen werden müssen und die Daten-übertragung komprimiert erfolgt, reicht dafür in der Regel die Bandbreite normaler Internetzugänge völlig aus.

Diese Technik ist gleichermaßen geeignet zur Sicherung von Notebooks als auch von Fileservern, weil damit sichergestellt ist, dass Ihre Backup-Daten strikt räumlich getrennt aufbewahrt werden.

  • Keine Kapitalbindung in Streamer, Bänder oder Backup-Hardware
  • Keine Kapitalbindung in Backup-Software und deren regelmäßiges Update
  • Wegfall des täglichen Bandwechsels und der Probleme, falls das vergessen wird
  • Ihre Backup-Daten sind sicher vor Diebstahl, Vandalismus, Brand und Wasserschaden
  • Jederzeit von überall Zugriff auf Ihre gesicherten Daten, selbst wenn Ihre Server nicht mehr laufen
  • Kostengünstige und einfache Abrechnung nach komprimiertem Speichervolumen
  • Das Internet-Transfervolumen ist kostenlos und unbegrenzt
  • Auch für Datensicherung von Notebooks und Einzel-PCs ideal
  • Backup läuft automatisch und zeitgesteuert im Hintergrund als Dienst
  • Einfache Bedienung über eine deutschsprachige Windows-Bedienoberfläche
  • Backup-Agents für Windows Server, MS-Exchange, Novell Netware, MS-SQL und Oracle verfügbar
  • Sichere Verschlüsselung über AES oder Triple DES und einem privaten, nur Ihnen bekannten Key. Die Backup-Daten werden auch verschlüsselt abgelegt, d.h. ohne Ihren Key kann selbst im Rechenzentrum niemand Ihre Daten entschlüsseln
  • Wir geben Ihnen gegenüber auf Wunsch eine belastbare Vertraulichkeitserklärung ab
  • Continuous Data Protection (CDP) ohne Aufpreis (Zur Zeit noch im internen Betatest, also noch nicht freigeschaltet)

Ihre Backup-Daten werden redundant in einem professionellen Rechenzentrum in Frankfurt/M aufbewahrt. Einzige Voraussetzung auf Ihrer Seite ist ein geeigneter Internetzugang bei einem Internetprovider Ihrer Wahl.

Sie können selbst bestimmen, wie viele Versionen von gelöschten Dateien aufgehoben werden sollen, also zum Beispiel immer die letzten sieben Tage, darüber hinaus drei Monate, zuletzt noch drei Jahre usw. Dateien können von Ihnen innerhalb von Sekunden wieder zurückgeholt werden, im Falle eines Hardware-Ausfalls auch direkt auf einen anderen PC, und zwar ohne dass erst zeitraubend ein Band gesucht und eingelegt werden muss.

Diese Internet-Backup-Lösung setzen wir übrigens auch selbst in unseren gehosteten virtuellen Servern ein.